Krankengymnastik und Manuelle Therapie

...ist ein Oberbegriff für passive und aktive Techniken, Funktionsstörungen, Schmerzen, Bewegungseinschränkungen und Haltungsfehler am Bewegungsapparat positiv zu beeinflussen und zu korrigieren. Wichtiger Aspekt ist es, herauszufinden, wo die Ursachen für Schmerzen und Funktionsstörungen liegen. Dafür halte ich eine Zusammenarbeit von Arzt, Patient und Physiotherapeut für wesentlich.

 

Wir bieten an : 

-  Krankengymnastik im Schlingentisch (schmerzfreie Mobilisation unter Abnahme der Eigenschwere) 

-  Extension der Wirbelsäule (Entlastung und Traktion) 

-  Manuelle Extension der Halswirbelsäule (Massage, Dehnung und Mobilisation der Halswirbelsäule und ihrer umliegenden Strukturen) 

-  Manuelle Therapie

-  Propriozeptives Sensorisches Taping

-  Krankengymnastik nach PNF / neurophysiologische Behandlung 

-  Atemgymnastik 

-  Gangschulung 

-  Befundaufnahme mit Erkennen von falschen Bewegungsabläufen im Alltag und damit verbundenen Schmerzen bzw. Funktionsstörungen (siehe Kurse // Rückenschule) 

-  Migränebehandlung (kombinierte Behandlung aus Wärme, Massage, Dehnung und Mobilisation von Rücken, Schultergürtel, Halswirbelsäule und Kopf)

 

Alle Behandlungen sind nach Vereinbarung auch als Heimbehandlung möglich! 

Alle Leistungen können als Kassenleistung oder auch als Privat Verordnung durch den Arzt in Anspruch genommen werden.